Module

Module

Inhalt Modul

Inhalt Modul

Menu für Inhaltbearbeitung

Menu für Inhaltbearbeitung

Stammdateneinstellungen

Stammdateneinstellungen

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Digital Post-it

Digital Post-it

Produktbildverwaltung

Produktbildverwaltung

Stammdatenbaum

Stammdatenbaum

Was kann ich unter Square verstehen? Durchgehende Prozessoptimierung!

00:00:00
00:00:05

Square vereint unsere eigenen und die fremden Umsysteme. Dabei ist Square auch zugleich, ein auf POS optimiertes ERP (Enterprise-Resource-Planning) System, welches über eine eigene Belegverwaltung-, Kundenbindungs-, Lagerverwaltungssystem, Cockpit (Dashboard BI) und Connect (Schnittstelle zu Umsysteme) Module verfügt. Die erfassten Daten über deine Touchpoints wie POS, Web und APP werden zentralisiert und nach Anforderung direkt an die Finanz-, Debitoren- und Lohnbuchhaltung über die eigene Schnittstelle vollautomatisch übergeben.

Was kann ich unter Square verstehen? ERP!

Square ist das Gehirn und Gedächtnis des gesamten memoria ECO Systems. Es besteht aus einer Microsoft SQL-Datenbank und einen Windows Betriebssystem basierten Clientversion. Im Weiteren sind auch ein Teil der Funktionen über den Webbrowser bedienbar.

00:00:00
00:00:05

Was kann ich unter Belegverwaltung verstehen? Invoice!

00:00:00
00:00:05

Du kannst deine Angebote, Auftragsbestätigungen, Rüstscheine, Lieferscheine und Rechnungen mit QR-Code über das Modul erstellen. Die Offenposten kannst du auch gleich über das Modul verwalten. Dabei werden die Zahlungseingänge bequem über ein File Import erledigt. Die offenen, sowie auch die bezahlten Rechnungen, können auf Wunsch direkt in deine Finanz- oder Debitorenbuchhaltungssoftware importieret werden.

Wie kann ich die Kundenbindungssystem einsetzen? CRM!

Mit dem CRM Modul kannst du Zeit-, Kunden-, Kundengruppen-, Produkt-, und Produktgruppen gesteuerte Kampagnen erstellen. Du kannst auch digitale Kundenkarten, Gutscheine und Geschenkkarten verwalten. Zusätzlich hast du auch die Möglichkeit mit Punktesammelsystem, wie du sie bereits von Migros oder Coop kennst, zu arbeiten. Du kannst deine Kunden- und Gutscheinkarten selbst und kundenspezifisch drucken, dabei musst du auch nicht auf dein Corporate Design verzichten. Du kannst die Karten je nach Bedürfnis und Budget mit QR-Code, Barcode, RFID und NFC einsetzen. Mit der integrierten Kundenprofilsuche kannst du dir Kundenprofile (Alter, Geschlecht, Konsumverhalten etc.) zusammenstellen und für deine gewünschten Kampagnen (Mail/WhatsApp/SMS) exportieren und weiterverwenden.

00:00:00
00:00:05

Welche Unterstützung erhalte ich mit der Lagerverwaltung? Warehouse!

00:00:00
00:00:05

Mit der Lagerverwaltung kannst du dein Lager nach Lagerort, Serien-, Chargennummer und Varianten führen. Bei den Produkten kannst du dein Mindestbestand und Verpackungseinheit einstellen, damit das System dich bei der Bestellung mit Bestellvorschlägen unterstützen kann.  Du kannst mit unserem Druckmanagement deine Produkte und Regale direkt über das System etikettieren, dabei hast du in der Gestaltung den höchsten Freiraum. Eine effiziente Lagererhaltung ist mit möglichst hohen Lagerumschlag zu erreichen, dabei hilft dir das System auch. Deine Wareneingänge und -ausgänge kannst du bequem und ortsunabhängig über das MDE erfassen. Dieses Modul beinhaltet auch das Inventarmanagement.

Warum brauche ich ein Dashboard? Cockpit!

Wir die Modulbezeichnung ahnen lässt, ist das dein Kompass für dein Unternehmen. Du hast damit jederzeit und überall den Überblick über die wichtigsten Kennzahlen. Das Dashboard kannst du über den Webbrowser bedienen und es ist auch mit Smartphones (Responsiv) kompatibel. Die Views können nach deinen Bedürfnissen erstellt werden und bei Filialen Struktur kannst du auch Filialen Strukturen mit Live-Update nutzen. Wenn bei dir ein Team mit Verwaltungsrat, Geschäftsführung und Bereichsleiterfunktionen ist, kannst du es auch mit Berechtigungsgruppen oder Rollenbasiert erweitern.

00:00:00
00:00:05

Wann brauche ich das Schnittstellen Modul? Connect!

00:00:00
00:00:05

Wie du in den vorherigen Abschnitten lesen konntest, kann das Square seht viel, aber nicht alles. Es gibt in deinem Fall vielleicht noch eine branchenspezifische Software mit komplexen Abläufen oder speziellen Zertifizierungen. Du willst aber die Daten nicht redundant führen, die Umsätze nachtragen oder das Reporting dezentral führen. Diese Herausforderung kannst du mit unserem Connect lösen. Es ist ein Modul mit Möglichkeiten die Verbindung zu anderen Umsystemen über CSV, ASCII, XML und Webservice kostensparend herzustellen.

Wie ist die Sicherheit geregelt? Blockchain!

Die Microsoft SQL-Datenbank ist mit einem zufällig generierten Passwort? gesichert. Die Kommunikation zum Point findet über einen Verschlüsselten Webservice statt. Die Clientversionen kommunizieren über die sichere SQL-Port Kommunikation. Die Gutscheine werden über Blockchain Technology verschlüsselt und sind dadurch manipulationssicher. Trotz der hoher Sicherheitsanspruch ist der Bereich sehr dynamisch und erfordert eine ständige Überprüfung und Optimierung. Unser Team achtet bei jedem Entwicklungsschritt, dass es bei der Anforderung der Sicherheit keinen Kompromiss eingeht.

00:00:00
00:00:05

Welche Reports stehen mir zur Verfügung? Reporting!

00:00:00
00:00:05

Der Report Modul bietet in der Standardauslieferung bereits eine umfangreiche Reportmöglichkeit. Du hast die Möglichkeit weitere Reports erstellen zu lassen oder mit Datenbankerkenntnis deine eigenen Reports selbst zu erstellen.

Warum sollte ich mich für das Produkt entscheiden? Skalierbar!

Square bietet dir sehr viel an, aber du musst nicht alles auf einmal erwerben und bezahlen. Du kannst klein starten und nur die notwenigen Module erwerben, konfigurieren und schulen lassen. Deine Liquiditätsquote bleibt dadurch möglichst hoch, um die Mittel für notwendigere Unternehmensaktivitäten einsetzen zu können.

00:00:00
00:00:05

Was sind weitere Eingenschaften? Technische Daten!

  • unbegrenzte Mandantenverwaltung
  • unbegrenzte Adressenanzahl
  • unbegrenzte Adressgruppenanzahl
  • unbegrenzte Erfassung von externen/internen Kontaktpersonen
  • unbegrenzte Erfassung von Lieferadressen
  • unbegrenzte Erweiterung der Zusatzfelder mit Eigenschaften
  • Kostenstelle- und Kontoverwaltung
  • Provisionsverwaltung
  • Datenanhänge für Dokumente
  • unbegrenzte Anzahl Artikel und Gruppenebenen
  • mehr als 10 Preisebenen
  • unbegrenzte Erweiterung Zusatzfeldern mit Eigenschaften
  • Verkaufsvariantenverwaltung
  • Stücklistenartikelverwaltung
  • Zubehörartikelverwaltung
  • Artikel mit Beschreibung und Bild
  • Mehrsprachenverwaltung
  • Kostenstellen- und Kontenverwaltung
  • EAN-, QR Code und Barcodeverwaltung
  • Seriennummernverwaltung
  • Staffelpreissteuerung
  • Preis- und Variantenartikelsteuerung nach Zeit
  • Etikettierung Artikel und Preisschilder mit unbegrenzten Zusatzfeldern
  • Angebot-, Auftrag-, Lieferschein- und Rechnungsverwaltung
  • QR Einzahlungsscheinverwaltung mit Zahlungsimport mit Buchungsvorschlag
  • Offenpostenverwaltung mit unbegrenzten Mahnstufen und Gebühren
  • Abonnement- und Serviceverrechnungsverwaltung mit individuellem Intervall
  • Teilzahlungsverwaltung mit individuellem Intervall
  • individuelle Prozess- und Workflowgestaltung (Lieferschein Miete, Rüstschein etc.)
  • Kampagne mit Zeitsteuerung und nach Kunden und -gruppen
  • Preisgruppensteuerung über Kunden und -gruppen
  • Punktesystem- oder Rabattsteuerung nach Kunden und -gruppen
  • Betriebsinterner Debit- und Kreditkartenservice
  • elektronische Gutscheinverwaltung über Barcode oder Chip
  • Barcode/QR Code Etikettendruck für Kundenkarten, Gutscheine
  • PVC Kartendruck mit Chip für Kunden und Gutscheine
  • unbegrenzte Lagerortverwaltung
  • Variantenlagerverwaltung
  • Seriennummernverwaltung
  • Mengen- und Einheitsumrechnung
  • Inventur, manuelle Ein-, Aus- und Umlagerung
  • Mindestbestandsermittlung mit Bestellvorschlag
  • Anfrage-, Bestellung-, Wareneingang- und Eingangsrechnungsverwaltung
  • RMA und Abschreibungsprozessverwaltung
  • Etikettierung Regale mit unbegrenzten Zusatzfeldern
  • Stammblatt nach Debitoren, Kreditoren oder Artikeln
  • Umsatz nach Debitoren, Kreditoren oder Artikeln
  • Top & Flop Listen nach Debitoren, Kreditoren oder Artikeln
  • Journalbuchungen nach Debitoren, Kreditoren oder Artikeln
  • Cashflow Bericht nach Zeitperiode
  • Offene Prosten per Stichtag mit Fälligkeit
  • Provisionsabrechnung nach Mitarbeiter
  • Lagerbestand nach Ort per Stichtag
  • Inventur mit Korrekturbuchungen
  • Abschreibungsliste per Stichtag
  • Lagerbewegung nach Zeitperiode
  • weitere individuelle oder modulabhängige Reports

Wie erreiche ich euch? Kontakt!

Ich habe allgemeine Interesse
Ich habe konkrete Anfrage
Name*
Scroll to Top